Platz der Opfer des Nationalsozialismus neu gestaltet

Heute jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 69. Mal. Aus diesem Anlass wurde heute auf dem Platz der Opfer des Nationalsozialismus in München – wenige Minuten westlich des Odeonsplatz gelegen – in dem Denkmal des Bildhauers Andreas Sobek eine Flamme entzündet, nachdem der Platz in den letzten Monaten unter seiner Mitwirkung umgestaltet und damit zu einer erntshaften und würdigen Gedenkstätte wurde. Unser LORA-Mitarbeiter Michael Lucan war mit vor Ort:

2014-01-27_LORA-Magazin_-_Platz_der_Opfer_des_Nationalsozialismus

Soweit das Feature der Beitrag von Michael Lucan zur Einweihung des Denkmals am Platz der Opfer des Nationalsozialismus in München.

Von http://on-air.lucan.org hierher übernommen am 3.09.2015/ml

Copyright © 2010-2017 Michael Lucan · Impressum
Diese Webseite verwendet WordPress mit dem Theme Romangie.