Tag Archiv:LORA-Magazin

Messe Grünes Geld in München

Am Samstag dieser Woche wird im Künstlerhaus am Lenbachplatz die Messe Grünes Geld stattfinden. Informationen über ethisch-ökologische Möglichkeiten, Geld anzulegen, anstelle es dem zweifelhaften Sparbuch oder Tagesgeldkonto irgendeiner Bank anzuvertrauen. Veranstalter ist die ECOeffekt-GmbH, Michael Lucan hat mit dem Jörg Weber gesprochen, der auch Chefredakteur von ECOreporter.de ist.

Copy und work

Copy und work”, so heißt ein Projekt der Diakonie Hasenbergl in den Münchner Stadtteilen Ramersdorf und Berg am Laim. Es bietet jungen Erwachsenen die Chance, sich in den Bereichen Hauswirtschaft, Gastronomie und Catering beruflich zu qualifizieren. “Copy und work” – inzwischen zu einer etablierten Einrichtung im Münchner Osten geworden – ist nun in das ehemalige Postgebäude in der Bad-Schachener-Straße eingezogen, am Freitagnachmittag fand dort aus diesem Anlass ein kleines Fest statt.

Kritische Aufnahme des Bayerischen Verfassungsschutzberichts 2008

Joachim Herrmann, Bayerischer Innenminister, stellte dem Innenausschuss des Bayerischen Landtages heute den Verfassungsschutzbericht Bayern 2008 vor.

Zug der Erinnerung

Der Zug der Erinnerung ist gestern, am Montag, dem 27.04.2009, in München eingetroffen. Der Zug der Erinnerung, das ist eine restaurierte Dampflok mit drei Ausstellungs-Waggons in denen mit beispielhaften Biographien die Geschichte der Europa-weiten Deportationen der Nazis erzählt wird.

Antidiskriminierungsbüro Bielefeld

In Bielefeld gibt es seit inzwischen fast 2 Jahren eine Einrichtung, die beispielhaft für die Bundesrepublik ist: Ein Antidiskriminierungsbüro, das Ausländern, die bei uns benachteiligt werden, hilfreich zur Seite steht.

Copyright © 2010-2017 Michael Lucan · Impressum
Diese Webseite verwendet WordPress mit dem Theme Romangie.